Professorin Dr. Sabine Schröer-Schallenberg

Kontakt

Gescherweg 100
48161 Münster
Raum: 8238
  0251/8670-6888

Vita

  • 1956 geboren
  • 1975 Allgemeine Hochschulreife
  • 1975 - 1980 Studium der Rechtswissenschaften und der Publizistik an der Ruhr-Universität in Bochum
  • 1980 Erstes juristisches Staatsexamen
  • 1981 - 1983 zweites juristisches Staatsexamen
  • 1983 - 1985 Nebenamtliche Dozentin und Prüferin an der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung NRW in Duisburg und Gelsenkirchen
  • 1986 Promotion "Informationsansprüche der Presse gegenüber Behörden"
  • 1985-1987 Akademische Rätin an der Universität in Osnabrück
  • seit August 1987 Dozentin an der Fachhochschule des Bundes - Fachbereich Finanzen - in Münster und stellvertretende Studienbereichsleiterin des Studienbereichs Verbrauchssteuern
  • 1987 - 1989 verschiedene Praxisaufenthalte in der Zollverwaltung (u.a. HZA Bielefeld, Bochum und Münster)
  • 1990 - 1993 beratende und gutachterliche Tätigkeit beim Aufbau ausländischer Zollverwaltungen, u.a. für die GTZ (Gesellschaft für technische Zusammenarbeit)
  • seit 1994 Professorin am Fachbereich Finanzen und Leiterin des Studienbereichs Verbrauchsteuern
  • Mitarbeit in verschiedenen Arbeitsgruppen des Bundesministeriums für Finanzen bei der Umsetzung des Unionsrechts in das nationale Verbrauchsteuerrecht sowie der Ausgestaltung der Verbrauchsteuergesetze und Verordnungen
  • Nebenamtliche Lehrbeauftragte für den Studiengang Steuerwissenschaften an der Universität Osnabrück
  • Mitglied des Europäischen Forums für Außenwirtschaft, Zölle und Verbrauchsteuern

 

Lehre

Lehrveranstaltungen im Hauptstudium

  • Verbrauchsteuerrecht